Die CEM

Die Abteilung für medizinisches Fachwissen (CEM) wurde durch das Gesetz vom 17. Dezember 2010 über die Reform des Gesundheitswesens gegründet.

Ihre Aufgaben sind im Artikel 65bis (1) des Sozialversicherungsgesetzes festgelegt. Ihre Vision ist es, mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden, zu den Arbeiten beizutragen, die zur Verbesserung des luxemburgischen Gesundheitssystems erforderlich sind.

Die CEM besteht aus einem multidisziplinären Team. Alle offenen Stellen werden auf dem Portal govjobs.lu veröffentlicht.

Die CEM befolgt bei ihrer Arbeit bestimmte Verfahren um eine transparente und qualitativ hochwertige Arbeit zu gewährleisten.

 

 




Zum letzten Mal aktualisiert am