Abteilung für medizinische Expertise // Die Luxemburger Regierung

Im Hinblick auf die jüngsten Ereignisse betont die CEM, dass sie eine neutrale Abteilung ist; ihre wissenschaftlichen Gutachten sind beratend und erleichtern dem Antragsteller die Entscheidungsfindung.

Unsere Aufgabenbereiche

Die Abteilung für medizinisches Fachwissen wurde durch das Gesetz vom 17. Dezember 2010 über die Reform des Gesundheitswesens gegründet.

Ihre Aufgaben sind im Artikel 65bis (1) des Sozialgesetzbuches festgelegt und umfassen drei Hauptthemen:

  • technische und wissenschaftliche Unterstützung bei der Entwicklung von Nomenklaturen von Akten und Dienstleistungen durch Gesundheitsdienstleister;
  • wissenschaftliche Bewertung von Gesundheitstechnologien, einschließlich Medizinprodukten und Gesundheitsmaßnahmen;
  • Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Etablierung medizinischer Richtlinien basierend auf wissenschaftlicher Evidenz.

Weiterlesen

 

 

 

 

Unsere Partner

Interessanter Link